07 – Ein Pfister, zwei Missionare und ein Joropo

Hi und herzlich willkommen zur siebten Folge vom Doppelbrett. Heute haben wir unsere scheinbaren italienischen Lieblingsautoren mal gegen einen österreichischen Autor ausgetauscht und verreisen mit ihm ins Venezuela des 18. Jahrhunderts. Wir werden mitten in einen Kampf der europäischen Großmächte um die koloniale Vorherrschaft geworfen auf einem Kontinent, auf dem es noch viel zu entdecken gibt. Also packen wir Seemannsbeine und Expeditionsstiefel ein, heuern ein paar mehr oder weniger zwielichtige Gestalten an und machen uns auf nach Maracaibo. Dazu haben wir uns zwei Meisterwerken der medialen Kunst gewidmet, in denen die Fäuste fliegen und die Bohrtürme brennen.
Na, neugierig geworden?


Link zum Feed

Link zum Download der Episode

Kapitelmarken

00:00:00.000 Intro
00:00:15.390 Begrüßung
00:02:28.676 Wie funktioniert Maracaibo
00:05:17.194 Unsere Meinungen zum Spiel
00:34:42.368 Sandra schaut einen Film
00:38:30.845 Micha liest ein Buch
00:46:21.083 Das war es für dieses Mal
00:46:59.846 Outro

Musik (Intro /Outro):

Play Song (John Deley)

Bücher:

Stirling Silliphant, Flammen über Maracaibo (Buch)

Zwei Missionare (DVD)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s